Monat: Juli 2016

Hmmmm. Ich liebe diese Kombination

Ich weiß, ich habe so etwas ähnliches neulich mit meinem Linsensalat vorgestellt. Aber sieht das nicht einfach nur herrlich aus? Noch etwas Grünes und etwas Rotes dazu…. Vielleicht Erbsen, Petersilie und Tomaten? Und noch was Weißes….. Feta? Das kann sich sehen lassen! Und trifft voll und ganz unseren Geschmack. Es lässt sich gut auf Vorrat

Weiterlesen

Apropos Tee…..

Den mache ich auch selbst. Dafür verwende ich Pfefferminze, Orangenverbene und Zitronenmelisse als Basis. Dazu kommen noch Blätter von Beerenobst und auch ein paar Blütenblätter von Korn- und Ringelblume. Die Blütenblätter sind nur für das Aussehen. Sie haben kaum eine Wirkung und tragen auch fast nichts zum Geschmack bei. Im Spätsommer/Herbst vermische ich meine Teekräuter,

Weiterlesen

Ich seh Grün! Zeit für die Kräuter-Ernte.

Fast ist es schon zu spät dafür. Egal, wo man sich in Sachen Kräuter-Ernte beliest. Überall heißt es, dass die Kräuter bei trockener Witterung geerntet werden sollen. Die beste Erntezeit ist am späten Vormittag, wenn die Feuchtigkeit der Nacht verflogen ist und die Mittagshitze noch nicht zu stark ist. Und selbstverständlich sollen Kräuter vor der

Weiterlesen

Des Rätsels Lösung: Meine neuen Hausschuhe.

Ich liebe diese Hausschuhe! Die Anleitung ist unter www.garnstudio.com/remember zu finden. Ich habe mit 4 Strängen Sockenwolle gestrickt. Da ich immer noch die Reste aus einem großen Nachlass verstricke, kann ich nicht sagen, wie die Wolle heißt. Doch nun zu den Hausschuhen. Sie sind super warm und kuschelig. Dank des Musters sind sie sehr gut dehnbar

Weiterlesen

Beerenstarke Ernte. Alles im Mußtopf!

Na, bitte. Es geht doch! Auch wenn ich mich immer noch über den ein oder anderen Sonnenstrahl freuen würde. Ich konnte  insgesamt 4 kg an Erdbeeren, Johannisbeeren und sogar etwas Rhabarber ernten. Was habe ich damit nun angestellt? Gegessen natürlich! Bis der Bauch weh getan hat…. Aus dem Rest habe ich Marmelade gekocht. 18 Gläser

Weiterlesen

Gabi adé…

Liebe Gabi, wir haben uns in einem Deiner Kurse getroffen, haben Dich kennen und lieben gelernt. Wir haben die Kurse gewechselt, damit wir zusammen bleiben können. Du hast sogar einen neuen Kurs eröffnet, damit wir unsere gemeinsame Zeit noch weiter verlängern können. Wir haben Woche für Woche zusammen gequatscht, gelacht, gesungen und geturnt. Wenn wir

Weiterlesen