Monat: Januar 2017

Ein feiner Vorspeisensalat für Gäste am Abend

Da ich im Moment krank geschrieben bin, fein ausgehen am Wochenende somit ausgefallen ist, durfte das Abendessen am Samstag etwas außergewöhnlicher sein. Mein Mann war einkaufen und hat einige Zutaten mitgebracht, die nicht auf dem Alltags-Einkaufszettel standen. Erstmal habe ich ihn ungläubig angeguckt. „Was soll ich daraus machen?“ Aber das war bald klar. Gemeinsam mit meinen zwei patenten

Weiterlesen
3 Kommentare

Unser Star in der Kinderküche

Wenn ich Freitag nachmittags vor meinem Einkaufszettel sitze, spielt sich Woche für Woche der gleiche Dialog ab. „Was soll ich nur kochen?“ „ERBSEN UND MÖHRCHEN!!!“ brüllt der Nachwuchs aus der hintersten Ecke des Hauses. „Schon wieder?“ frage ich ungläubig „Das hatten wir doch erst letztes Wochenende….“ „Ja, Mama, das ist schon sooooo lange her!“ Ihr

Weiterlesen

Glückskerzen

Heute komme ich mit einer nachgemachten Idee, wie man sich seine eigenen Glücksteelichte herstellen kann. Im Blog von undiversell habe ich mich von der dort vorgestellten Silvesterdekoration inspirieren lassen. Ich habe einige Nachmittage lang getüftelt, bis ich den Dreh so richtig raus hatte. Aber jetzt klappt es. Ich habe mir auf einem Blatt Papier Kreise mit einem

Weiterlesen

Mann kocht! Currywurst mit Pommes frites und Gartensalat

„Schatz, heute koche ich!“ Mit diesem Satz wurde ich heute nach dem Frühstück aus der Küche verbannt. Es brutzelte, zischte und klapperte. Stuuuuuundenlang. Heute Abend wurden wir zu Tisch gebeten. Es gab Currywurst mit Pommes frites an buntem Gartensalat – komplett selbst gemacht. Genial! Ich konnte meinem Göttergatten, der sich als echtes Kochtalent entpuppte, die Kochanleitung

Weiterlesen