Über mich

Schon bald habe ich einen Friseurtermin, schaue auf dem Rückweg bei der Kosmetikerin vorbei. Pediküre und Maniküre macht sie dann auch gleich mit. Dann kommt abends noch der Fotograf vorbei und schießt DAS eine Foto, mit dem ich mich der Welt zeigen werde………..

imageAch, so’n Quatsch! So bin ich doch gar nicht. Ich bin seit einigen Jahren im Baugeschäft tätig. Dort geht es meist gar nicht so rau zu, wie sich das die meisten Leser an dieser Stelle vorstellen mögen. Trotzdem kommt der ganze „Frauenkram“ bei der Arbeit recht kurz. Meine weibliche Seite lebe ich deshalb in meinen Hobbies aus. Das waren schon immer Dinge wie kochen oder backen, aber auch alte Küchenkünste wie Einmachen oder die Herstellung von Sirups, Likören oder Tees interessieren mich.

Seit einiger Zeit habe ich die Handarbeit für mich entdeckt. Ich habe von Schmuckdesign über Nähen und Häkeln meinen Weg zum Stricken gefunden. Die meisten Techniken habe ich mir selbst beigebracht. Aber meine Begeisterung für das Stricken habe ich entdeckt, während ich meiner Oma stundenlang über die Schulter geschaut habe. Sie strickt noch heute. Ihr ist die Arbeit so sehr in Fleisch und Blut übergegangen, dass sie selbst dann noch weiter strickt, wenn sie in ihrem großen Fernsehsessel eingeschlafen ist.

Seit 2011 wohnen wir in einem Häuschen im Grünen. Der Garten – 2000 qm Weidefläche – war erst ganz zum Schluss dran. Hier habe ich meinen grünen Daumen entdeckt. Es sind seither unzählige Staudenbeete entstanden, Hecken aus Beerensträuchern, ein kleiner Gemüsegarten und, und, und… Jaaaa, und natürlich ein kleines Gartenatelier. Mein Mann hat mir aus Europaletten, alten Küchenarbeitsplatten und allerhand weiteren alten und neuen Materialien einen Arbeitsplatz eingerichtet, auf dem ich schon etliche Dekoobjekte aus Beton hergestellt und bemalt habe. Die Weinreben, die wir uns vom Moselurlaub mitgebracht haben, zaubern langsam einen hübschen Rahmen um mein Atelier. Fast schon träume ich von einem Tag der offenen Tür…

Über all diese Dinge möchte ich Euch hier berichten. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen und stöbern. Wenn Euch meine Seiten gefallen, freue ich mich immer sehr darüber, wenn Ihr mich das auch wissen lasst.

Eure Michaela

Advertisements