Schlagwort: Geschenke aus der Küche

Mit Einhornhaufen und Eierlikör durch die Coronakrise

Diese „Krankheit“ – wie wir es unserem Nachwuchs fast täglich erklären müssen – hat unseren Alltag komplett umgekrempelt. Die Schulen und Kitas sind geschlossen. Mama und Papa arbeiten nahezu vollständig von zu Hause; versuchen den Spagat zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung zu schaffen. So gut es eben geht. Um unseren neuen Alltag besser zu organisieren, mussten

Weiterlesen

Feines Maronenmus

Die heißen Maronen vom Weihnachtsmarkt kennt wohl jeder. Ein süßer Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Die kalten Hände wärmt man sich, während man die heißen Maronen von der Schale befreit. Für mich ist das jedes Jahr der Inbegriff von Winter. Als wir im letzten Sommer Urlaub auf Korsika gemacht haben,

Weiterlesen

Ein Kaktus im Schafspelz

[Dieser Beitrag enthält unaufgeforderte Werbung, da Namensnennungen.] Dieser stachelige Freund hat auch noch den undankbaren Beinamen „Schwiegermutterstuhl“. Er steht in einer Massagepraxis, die ich ganz gern besuche. Bisher etwas versteckt, weil er noch keinen passenden Übertopf hatte. Ich habe die Besitzerin schon oft aufgezogen, weil sie ihren Kaktus genauso behandelt, wie man es bei dem

Weiterlesen

Die besten Vanillekipferl der Welt

Es weihnachtet sehr. Draußen ist Schietwetter, drinnen prasselt ein gemütliches Feuer im Kamin. Es ist Plätzchenzeit!!! Ein Rezept darf bei uns nie fehlen. Vanillekipferl! Mit echter Vanille und frisch gemahlenen Mandeln. Wer keine Küchenmaschine mit Mahlwerk besitzt, darf auch zu gemahlenen Mandeln aus der Tüte zurück greifen. Allen anderen rate ich dringend zum selber machen.

Weiterlesen

So ein Käse…

Ja, ich liebe Käse! Der Nachwuchs auch. Alle Sorten. Das finde ich wirklich erstaunlich, was so ein Zwerg im Kindergartenalter alles verputzen kann. Da wird selbst vor der deftigsten Käsesorte kein Halt gemacht. Mein Mann ist da weniger mutig. Er experimentiert schon mal mit jungem, mittelaltem und altem Gouda und das war’s dann. Umso kurioser

Weiterlesen

Vergesst jeden Gedanken an Babybrei

Diese Konfitüre aus Karotten und Orangen ist DER Knaller. Ich habe das Rezept vor einigen Jahren aus dem Internet gefischt und von Jahr zu Jahr verändert. Anfangs war ich wegen der Karotten sehr skeptisch. Gerade, weil mich gekochte und pürierte Karotten immer an Babybrei erinnern. Aber mir fehlte es einfach an den typischen Marmeladenzutaten. Damals

Weiterlesen

Krümelmonsters Lieblinge

Ich konnte es einfach nicht lassen 😋 Walnuss-Möppchen 150 g Mehl 80 g gemahlene Walnüsse 100 g Butter 70 g Zucker 1 Ei 1 Prise Salz 40 halbe Walnusskerne zum Verzieren Alle Zutaten mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten, 1 Stunde kühl stellen. Anschließend zu 2-3 cm großen Kugeln formen, leicht flach drücken

Weiterlesen

Weihnachtswerkstatt 2016 eröffnet

Unter dieser Rubrik stelle ich meine diesjährigen Weihnachtsbasteleien und -schlemmereien vor. Also, liebe Freunde und Verwandte, wer von Euch noch eine Überraschung unterm Weihnachtsbaum erleben möchte, der sollte diese Rubrik in den kommenden Wochen meiden. Alle anderen Neugierigen und Interressierten sind herzlich eingeladen in der Weihnachtswerkstatt 2016 zu stöbern und nachzuahmen. Los geht es, mit

Weiterlesen