Schlagwort: DIY

Ein Kaktus im Schafspelz

[Dieser Beitrag enthält unaufgeforderte Werbung, da Namensnennungen.] Dieser stachelige Freund hat auch noch den undankbaren Beinamen „Schwiegermutterstuhl“. Er steht in einer Massagepraxis, die ich ganz gern besuche. Bisher etwas versteckt, weil er noch keinen passenden Übertopf hatte. Ich habe die Besitzerin schon oft aufgezogen, weil sie ihren Kaktus genauso behandelt, wie man es bei dem

Weiterlesen

Nach dem Sommergewitter

Es war lange heiß. Wir haben den Regen wirklich herbeigesehnt. Aber dann gleich so ein heftiges Gewitter? Im Garten sind viele Blüten kaputt gegangen. Etliche Stauden wurden von der Wucht der hernieder prasselnden Regentropfen ganz und gar abgeknickt. Da sind wieder fleißige Gärtnerhände gefragt. Die zerstörten Blütenstände schneide ich radikal ab. Ich hoffe darauf, dass

Weiterlesen

So ein Käse…

Ja, ich liebe Käse! Der Nachwuchs auch. Alle Sorten. Das finde ich wirklich erstaunlich, was so ein Zwerg im Kindergartenalter alles verputzen kann. Da wird selbst vor der deftigsten Käsesorte kein Halt gemacht. Mein Mann ist da weniger mutig. Er experimentiert schon mal mit jungem, mittelaltem und altem Gouda und das war’s dann. Umso kurioser

Weiterlesen