Autor: Feine Arbeiten

Schmorgurken wie aus dem Spreewald

Schmorgurken… ein süß-saures Sommergericht und perfekt, um überschüssige Gurken und Dill aus dem Garten zu verarbeiten

Advertisements

Gärtners Glück

Was mussten wir in diesem Jahr unseren Garten gegen Trockenheit, Hagel und Ungeziefer verteidigen! Doch nun darf endlich geerntet werden. Mein Gemüsegarten – ich nenne ihn liebevoll Showgarten – ist nicht so groß, dass wir uns davon komplett ernähren könnten. Er soll uns und dem Nachwuchs deutlich machen, dass unser Essen nicht im Supermarkt, sondern in

Weiterlesen

K(l)eine Sommerpause?

Sommerzeit ist Ferienzeit. So ist es zumindest bei uns. In diesem Jahr werden wir von keiner spannenden Urlaubsreise berichten können. Gesegnet durch eine große Familie, die in der halben Welt verteilt ist, profitierten wir in den letzten Jahren davon, dass wir Urlaub in Paris, Amsterdam, Luzern, Almaty … machen dürften. In diesem Jahr sind wir

Weiterlesen

1 Jahr Feine Arbeiten

  Es ist an der Zeit, einmal Danke zu sagen. Danke für 8.000 Seitenaufrufe und Danke an 200 Follower innerhalb eines Jahres! Wow! Ich bin sprachlos. Mein Blog Feine Arbeiten ist aus purer Lust am Schreiben entstanden. Schreiben? Worüber sollte ich schreiben? Gedichte? Geschichten? Biographien? Nun, dazu fühle ich mich nicht berufen. Ich wollte der

Weiterlesen

Grillgemüse. Solo oder als Beilage.

Die Sonne scheint, Haus- und Gartenarbeit sind getan und gute Freunde machen sich gerade auf den Weg zu uns. Mein Mann macht den Grill fertig und ich zaubere in der Küche ein paar leckere Beilagen. Da ich auch noch etwas von dem tollen Frühsommerwetter haben will, muss es in der Küche schnell gehen. Da kommt mir

Weiterlesen

Babyjäckchen Leonie endlich fertig!

Hurra! Es ist ein Jäckchen! Hin und wieder versuche ich mich an eigenen Strick-Entwürfen. Dieses Babyjäckchen hat mich viel Demut gekostet, denn ich musste es mehrmals aufribbeln. Aber jetzt ist es fertig – eingearbeitet sind viel Liebe und Ostseeluft. Willkommensgeschenk für Baby Nr. 2 ist beim letzten Ostseeurlaub entstanden. Das Babyjäckchen „Leonie“ ist doppelfädig aus der

Weiterlesen