Die letzten Gemüsesetzlinge aus dem Gartencenter…

Keine Kommentare

Am Anfang der Woche habe ich meine beiden Hochbeete komplett abgeerntet. Erntefrischer Spinat, Bohnen, Erbsen, Petersilie und Zwiebeln haben bei uns wochenlang auf dem Speiseplan gestanden. Nun konnte ich die kläglichen Reste nicht mehr sehen und habe alle Pflanzen rausgerissen. Lediglich ein paar Erdbeeren, die noch fleißig Setzlinge für das nächste Jahr bilden und eine Sonnenblume, die sich selbst ausgesät hat sowie die letzten beiden Gurken dürften stehen bleiben.

Gestern nun, war ich im Gartencenter und habe die letzten, müden Setzlinge von Kohlrabi und Wirsing erstanden. Etwas Saatgut für Dill und Spinat hatte ich noch zu Hause. Knoblauch habe ich sowieso immer in der Küche. Heute Vormittag habe ich alles gleichmäßig in den Hochbeeten verteilt und hoffe nun, dass Spätsommer und Herbst genauso ertragreich werden, wie der Sommer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s