1 Jahr Feine Arbeiten

10 Kommentare

 

Es ist an der Zeit, einmal Danke zu sagen. Danke für 8.000 Seitenaufrufe und Danke an 200 Follower innerhalb eines Jahres! Wow! Ich bin sprachlos. Mein Blog Feine Arbeiten ist aus purer Lust am Schreiben entstanden. Schreiben? Worüber sollte ich schreiben? Gedichte? Geschichten? Biographien? Nun, dazu fühle ich mich nicht berufen. Ich wollte der Welt einfach mitteilen, womit ich mich beschäftige und was mir Spaß macht. Und ich war gespannt, ob sich überhaupt jemand dafür interessiert. Ich finde, die Zahlen sprechen für sich.

Garten, Küche und Handarbeiten. Was für ein bunter Blumenstrauß an Interessen! Einige davon altmodisch, andere dagegen liegen voll im Trend. Genau das ist meine Welt! Viele haben mich bestärkt: „Mensch, Du machst so viel!“ „Das liegt Dir aber!“ „Mach was draus!“ Meinen Mutmachern möchte ich an dieser Stelle ebenfalls Danke sagen. Und auch meinem Mann. Er blickt an so manchen Abenden in mein nachdenkliches Gesicht und weiß genau, dass ich mir im Kopf bereits den nächsten Beitrag zurecht lege. Seine Worte dringen dann nicht bis zu meinem Gehirn vor.

Hier einige Highlights:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wie soll es weiter gehen? Vor einigen Wochen habe ich vom Finanzamt meine Steuernummer für das Kleingewerbe Feine Arbeiten bekommen. Seitdem arbeite ich an einem Onlineshop sowie an einem kleinen Lagerbestand an Gestricktem, Strickanleitungen und Strick-Kits. Auch Garten-Deko aus Beton soll in das Portfolio aufgenommen werden. Ich träume auch schon von von einem Tag des offenen Gartenateliers. Bei herrlichem Sommerwetter entstehen die meisten meiner Arbeiten in der schattigen Weinlaube, die mir mein Mann gebaut hat. Interessierte sollen mir dort an regelmäßigen Terminen über die Schulter schauen oder an Workshops teilnehmen können.

Das zweite Feine-Arbeiten-Jahr startet mit deutlich mehr Zielen und Vorstellungen als das erste. Ihr werdet wie immer hautnah dabei sein. Auf ein neues Blogger-Jahr!

Eure Michaela

Advertisements

10 comments on “1 Jahr Feine Arbeiten”

  1. Herzlichen Glückwunsch! Ich drücke Dir die Daumen für Deine neuen Ziele. Aber wenn Du dieses auch mit soviel Liebe wie Deinen Blog verwirklichst, wird das schon klappen. Toi, Toi, Toi und viel Schaffenskraft für Deine neuen Projekte wünsche ich Dir!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s