Spaghetti aglio e olio deluxe

Rezept für ein einfaches Nudelgericht mit Garnelen und frischem Gemüse.

Advertisements
5 Kommentare

Wer kennt und liebt ihn nicht? Diesen einfachen Klassiker aus der italienischen Küche. Aglio e olio ist ein schnelles Nudelgericht, welches nur aus Spaghetti, feingehackten Knoblauchzehen und kalt gepresstem Olivenöl besteht.

Ich verwende für 3 Portionen 300 g Spaghetti. Bei uns gibt es dazu noch eine leckere Beilage aus 300 g Garnelen und 1 Bund frischen Lauchzwiebeln, die in der Pfanne gemeinsam mit 3-4 Zehen Knoblauch und 3-4 EL Öl angedünstet werden. Ganz zum Schluss werden die Garnelen aus der Pfanne genommen und beiseite gelgt. 200 g frische, kleineschnittene Tomaten dazugeben, die aber nicht mehr dünsten dürfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen, mit der Gemüsesoße vermischen und auf Pastatellern servieren. Zum Schluss werden die Garnelen dekorativ auf den Nudeln verteilt.IMG_2175

5 comments on “Spaghetti aglio e olio deluxe”

  1. Habe ich vor ein paar Tagen nachgekocht, wirklich sehr lecker. Meine Lidl-Garnelen waren viel kleiner als die auf den Photos, das macht das ‚Rausfischen vor Tomatenzugabe wird dann etwas lästig …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s