So ein Buchstabensalat!

Buchstaben, Herzen, Törtchen, Sterne und Blüten… Streuteile aus Beton für kleine Botschaften oder einfach nur zum dekorieren.

Advertisements
9 Kommentare

IMG_2420Ta-daaa…. Diesmal habe ich die Welt der Silikon-Backformen erkundet. Dabei bin ich auf Herzchen, Blümchen, Sternchen und Törtchen gestoßen. Meine absoluten Lieblinge sind allerdings diese schönen Buchstaben. Ich habe natürlich keinen Kuchen gebacken.

 

Stattdessen habe ich die Formen mit Beton gefüllt. In diesem speziellen Fall habe ich flexible Bodenausgleichsmasse verwendet.  Sie ist sehr fein in der Konsistenz, selbstnivellierend und selbstverdichtend. Das hat zwei entscheidende Vorteile: Zum einen konnte ich mir das langwierige Rütteln nach dem Einfüllen der Betonmasse sparen. Die Luftbläschen steigen ganz von allein nach oben. Gleichzeitig entfallen Dank der feinen Konsistenz lästige Schleifarbeiten am Ende.

Meine Buchstaben sind etwa 5 cm hoch und 2 cm breit. Sie sind dick genug, dass sie von alleine stehen. Allerdings wollen einige Buchstaben wie das J, das P und das Q einen starken Partner zum Anlehnen. Das U ist für die Betongestaltung leider nicht gut konzipiert. 3 von 4 U’s sind mir zerbrochen.

 

IMG_2364Trotz allem kann ich nun nach Herzenslust frei gestalten. Im Eingangsbereich unseres Hauses hinterlasse ich gern kleine Botschaften für die Familie oder Besucher. Aber aufpassen! Wenn die Gäste bei lautem Gekicher den Klingelknopf nicht finden, dann ist irgendetwas im Busch… Meine Buchstaben wecken anscheinend den Spieltrieb – bei JEDEM!

 

9 comments on “So ein Buchstabensalat!”

  1. Oh, was für eine tolle Idee. Leider hab ich noch keine eigene Eingangstür und mein kleiner Mann wäre momentan wahrscheinlich auch eher daran interessiert sie zu werfen, statt sie zu würdigen aber das behalte ich definitiv im Kopf für „ruhigere Zeiten“!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s