Trinken nicht vergessen

4 Kommentare

Bei diesen Temperaturen soll man ausreichend trinken. Pro Tag sollten es schon 2-3 Liter an Wasser, Fruchtschorlen oder ungesüßtem Tee sein. Hand auf’s Herz: Wer schafft das schon? Mir werden die immer gleichen Geschmäcker auch irgendwann zu langweilig. Weniger trinken ist bei diesem Wetter aber wirklich keine Lösung.

Meine Nachbarin hat mich bei ihrem letzten Besuch auf eine tolle Idee gebracht. Während sich unsere Kinder im Planschbecken eine Schrumpelhaut holten, haben wir einen kleinen Obstsnack zubereitet. Johannisbeeren, Heidelbeeren, Melonenstückchen standen schon auf dem Tisch. Ich wollte nur noch frisches Sprudelwasser aus dem Kühlschrank holen, da bat mich meine Nachbarin um etwas Minze oder Zitronenmelisse. Ich habe alle Kräuter – Minze, Salbei, Zitronenmelisse, Zitronenverbene und Lavendelblüten – zur Selbstbedienung in eine kleine Vase gestellt.

So war unser neues Sommergetränk geboren: Frische oder tiefgekühlte Obststückchen in einen Trinkbecher geben, bis er etwa halbvoll ist. Eine Handvoll frische Kräuter darüber geben und alles mit kaltem Sprudelwasser übergießen. 10 Minuten ziehen lassen und dann genießen.

Man kann das Obst auslöffeln und den Drink neu mixen. Oder man behält die Früchte im Glas und gießt einfach immer wieder Sprudelwasser nach. Nach 3-4 Aufgüssen hat das Obst seinen Geschmack abgegeben und muss dann doch mal erneuert werden.

Advertisements

4 comments on “Trinken nicht vergessen”

  1. Hallo ihr Lieben
    also um genug zu Trinken machen wir folgendes: wir Dampfentsaften unsere Gartenfrüchte, füllen 1/3 in ein Glas und 2/3 Wasser dazu und schon haben wir ein leckeres Sommergetränk. Dies kann man auch in Eisformen geben und hat so schnell verschiedene Sorten Fruchteis. Also hat man lange etwas von den leckeren Gartenfrüchten. Gutes Gelingen

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s